deRham > Über uns > Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

  1. Einführung

    1. De Rham SA («deRham») respektiert die Vertraulichkeit Ihrer Daten und wahrt Ihre Privatsphäre. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie erklärt, (i) welche Informationen beim Aufrufen und bei der Nutzung unserer Website unter http://www.derham.ch, aber auch auf den sozialen Netzwerken erhoben werden, auf denen wir aktiv sind, insbesondere auf Facebook, LinkedIn oder Google + (im Weiteren insgesamt als die «Plattform» bezeichnet), (ii) wie wir die erhobenen Daten nutzen, und (iii) welche Sicherheitsstandards wir zum Schutz dieser Daten einhalten.
    2. Durch das Aufrufen und Nutzen der Plattform erklären Sie sich ausdrücklich mit dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden. Diese kann jederzeit geändert und an neue kommerzielle oder technologische Entwicklungen oder an Gesetzesänderungen angepasst werden.
  2. Erhebung von Daten

    Wir erheben die Daten im Zusammenhang mit Ihrem Aufrufen und Ihrer Nutzung der Plattform. Wir können insbesondere Ihre persönlichen Daten erheben, d.h. Namen, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, bevorzugte Sprache und Beruf, aber auch Daten zu Ihren Interessen bezüglich Immobilien, Ihr für diese Objekte zur Verfügung stehendes Budget, die geografischen Zonen, in denen für Sie interessante Objekte liegen, sowie alle anderen Informationen, die dazu dienen können, Sie zu identifizieren, Ihre eventuellen Bedürfnisse in Bezug auf Immobilien zu erkennen oder mit Ihnen Kontakt aufzunehmen im Rahmen Ihres Aufrufens und Ihrer Nutzung der Plattform («Persönliche Daten»).
  3. Verwendung der erhobenen Daten

    Wir verwenden die erhobenen Daten, deren Zweck bei der Datenerhebung angegeben wird und die dazu an uns weitergeleitet werden, in erster Linie zur Erbringung unserer Dienstleistungen im Immobilienbereich, zur Verbesserung unserer Dienstleistungen, aber auch zu Marketing- und Werbezwecken. Insbesondere nutzen wir diese Daten im Hinblick auf den Versand von spezifischen Informationen über unsere Tätigkeit, unsere Dienstleistungen und die von uns bewirtschafteten Immobilien, die Sie interessieren könnten.
  4. Websites von Dritten

    Die Plattform kann Links oder Verknüpfungen zu anderen Internetseiten von Drittanbietern enthalten. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt nicht für diese anderen Websites von Drittanbietern oder für die Vorgehensweise anderer Unternehmen oder Personen, die deRham nicht kontrolliert. Sie müssen sich über die Datenschutzrichtlinien der von Ihnen besuchten Websites von Drittanbietern, in denen die Erhebung und die Nutzung Ihrer persönlichen Daten geregelt sind, informieren und diese Richtlinien beim Besuch der Websites zur Kenntnis nehmen. DeRham kann im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen nicht für die Datenschutzpolitik dieser Internetseiten von Drittanbietern haftbar gemacht werden.
  5. Weitergabe an Dritte

    Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Sollten wir uns veranlasst sehen, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzuleiten, dann ausschliesslich an unsere Partner und/oder Subunternehmer und nur in dem Ausmass, in dem dies für die Ausübung der Zwecke, zu denen wir sie erhoben haben, notwendig ist, z. B. für eventuelle Partner im Rahmen einer Marketingkampagne.
  6. Weiterversand ins Ausland

    Ihre persönlichen Daten werden in der Schweiz verarbeitet, können aber auch in anderen Ländern gespeichert und genutzt werden, wobei darauf hingewiesen wird, dass einige dieser Standorte sich auch in Ländern befinden können, die persönliche Daten nicht zwingend in demselben Umfang schützen wie die Schweiz. Wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, akzeptieren Sie diesen Weiterversand ausdrücklich.
  7. Änderungen

    Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit und nach eigenem Ermessen anpassen. Wir werden die Nutzer, die ein Online-Konto auf unserer Plattform besitzen (zugänglich über http://www.derham.ch/de/users/profile), per E-Mail informieren. Durch Ihr Aufrufen und Ihre Nutzung der Plattform nach allfälligen Anpassungen erklären Sie sich ausdrücklich mit der abgeänderten Datenschutzrichtlinie einverstanden. Es gilt die Datenschutzrichtlinie, die zum Zeitpunkt der Erhebung und Nutzung der Daten in Kraft ist.
  8. Aufbewahrung der Daten

    Ihre persönlichen Daten werden so lange gespeichert, als Sie ein Konto auf unserer Plattform besitzen oder Sie unsere Online-Dienstleistungen abonniert haben. Sollte Ihr Konto aufgehoben werden, erhalten Sie die Option, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Wenn Sie bei dieser Gelegenheit auf die Löschung verzichten, werden Ihre persönlichen Daten aufbewahrt und weiterhin ausschliesslich zu den oben ausgeführten Verwendungszwecken genutzt.
  9. Zugangsberechtigung und Korrektur

    Auf Anfrage und vorbehältlich einer damit nicht zu vereinbarenden gesetzlichen Pflicht stellen wir Ihnen eine Zusammenfassung der erhobenen und verarbeiteten Daten zur Verfügung. Auf Anfrage und vorbehältlich eines damit nicht zu vereinbarenden zwingenden Rechts erhalten Sie die Gelegenheit, diese Informationen zu korrigieren, zu aktualisieren, zu ändern oder zu löschen. Wenden Sie sich dazu per E-Mail an: service.marketing@derham.ch
  10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

    1. Die vorliegende Datenschutzrichtlinie untersteht schweizerischem materiellen Recht mit Ausnahme seiner Kollisionsnormen.
    2. Alle Beschwerden, Forderungen und Rechtsstreitigkeiten müssen bei den zuständigen Gerichten am Sitz von deRham anhängig gemacht werden.
  11. Fragen

    Falls Sie Fragen zur vorliegenden Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bei deRham bitte an: service.marketing@derham.ch.